Online buchen
 
 
Momente der Harmonie
Momente der Harmonie
Momente der Harmonie
1
 

Gipfelwanderwoche im Dachsteinmassiv 01.09. - 08.09.2018

 
 

Wandertage im Dachsteinmassiv von Westen nach Osten

Begleiten Sie uns auf 4 erlebnisreichen Etappen vom Fuße der Bischofsmütze zur Südwandhütte, über den Dachsteingletscher zum Guttenberghaus und nach Ramsau, auf die Dachsteinalmen und das wild-romantische Gebiet rund um den Stoderzinken.

Für geübte und ausdauernde Wanderer!

Tagestouren zwischen 5 + 8 Stunden.

Täglicher Gipfelsturm.

€ 517,- / Person inklusive Halbpension im  Doppelzimmer-classic

€ 538,- / Person inklusive Halbpension im  Doppelzimmer-komfort

€ 563,50 / Person inklusive Halbpension im Familienzimmer oder Suite

€ 602,- / Person inklusive Halbpension in der Familiensuite


Inklusive Halbpension, Sommercard, Wellness

excl. Nächtigungsabgabe (€ 1,50) pro Person pro Tag

 
 
 

unverbindlich anfragen

 
 

Wanderprogramm:

  • Samstag: Anreise

  • Sonntag: Beim Nachbarn reinschauen
    Wir fahren mit dem Hotelbus in die Ramsau und fahren mit dem Sommerbus  nach Filzmoos ins Salzkammergut. Dort am Fuße der Bischofsmütze, bei den Oberhofalmen, beginnt unsere 1. Tour. Sulzenhals unser 1. Gipfel ist der Sulzenschneid, weiter durch das Tor (die berühmte Torwanderung) über den Marboden zur Südwandhütte. Am Fuße des Dachsteins genießen wir die wohlverdiente Rast und beobachten die Kletterer der Dachstein Südwand. Von der Hütte kurzer Abstieg zum Parkplatz Dachstein-Seilbahn, wo uns der Sommerbus in die Ramsau zurück zum Hotelbus bringt (Variante: Wanderung in die Ramsau zurück) Gehzeit: 5 Stunden

  • Montag: Hoch vom Dachstein an
    Mit der Gletscherseilbahn geht es hinauf ins ewige Eis auf 2700m. Wir schauen uns den Skywalk, den Eispalast und die Hängebrücke an. Wir überqueren den Dachsteingletscher und wandern um den Landfriedstein und den Eselstein durch das Gebiet „Am Stein“. Die Landschaft ist ansprechend veränderlich von Gletscherlandschaften über Steinwüsten bis zu sanftem Bewuchs. Bevor wir beim Guttenberghaus einkehren, nehmen wir im Vorbeigehen noch den Gipfel des Sinabell mit (2.349m). Vom Guttenberghaus zurück in die Ramsau - steiler Abstieg mit tausend Höhenmetern.
     
  • Dienstag: Stille Wege am Dachstein
    Rote Wand-Kufstein-Gipfelkreuz (2.049 m) -Grafenbergalm-Grafenbergsee-Ahornsee-Kneippanlage Weißenbach
    Das Wandertaxi bringt uns zum Ausgangspunkt Parkplatz rote Wand, von wo wir nach einer kurzen Wanderung über den Felsensteig die Storn-Alm erreichen. Von hier ungefähr eine Stunde Anstieg zum Gipfel. Die Gipfelrast mit herrlichem Rundblick-ein Genuss. Danach geht es weiter zur Grafenbergalm wo im Sommer der berühmte Literat Bodo Hell die Almen bewirtschaftet. Weiter zum Grafenbergsee und zum Ahornsee, wo wir am Ufer des Sees vor der Fischerhütte eine weitere Rast einlegen können. Alle Mutigen stürzen sich in die Fluten. Der Abstieg vom Ahornsee zum Gradenbachwasserfall ist kurz und steil. Zum Schluss statten wir noch der revitaliersierten Kneippanlage Weißenbach (Siebenbrünn) einen Besuch ab. Hier holt uns das Wandertaxi wieder ab.

  • Mittwoch: Wanderung mit den TVB Haus
    Sobald das Ziel bekannt ist, stellen wir es hier vor.

  • Donnerstag: Frei
    Der wohlverdiente Ruhetag für die bisherigen Anstrengungen, außerdem unser „Reservetag“ sollte eine Tour aufgrund von Schlechtwetter nicht möglich sein.

  • Freitag: Stoderzinken-Notgasse-Schluchtenwanderung-Viehbergalm-Öfen-Gröbming Winkel
    Das Wandertaxi bringt uns gemütlich auf den Parkplatz Steiner Haus am Stoderzinken. Schon die Auffahrt wird zum Erlebnis. Zahlreiche Kehren und eine atemberaubende Aussicht auf das gesamte Ennstal machen Lust auf den Wandertag. Vom Steinerhaus über die Brünnerhütte führt der Weg 618 zur Notgasse. Die Notgasse war ein Schmugglerweg, düster und fast ein wenig unheimlich. Bereits in der Bronzezeit gingen hier Jäger und Sammler entlang. Felszeichnungen zeugen aus dieser Zeit. Die meisten der 500 Felsritzungen stammen allerdings aus dem Spätmittelalter. Wir wandern zur Viehbergalm, wo wir eine ausgiebige Rast machen. Der imposante Abstieg durch die Öfen (steile Serpentinen) ist das Ende unserer historischen Tour.

  • Samstag: Abreise
 
 
Almgenuss am Sulzenhals bei der Bischofsmütze 
Almgenuss am Sulzenhals bei der Bischofsmütze
Zirbenzapfen 
Blick zum Guttenberghaus in Ramsau am Dachstein
Von der Stornalm auf den Kufsteingipfel 
Von der Stornalm auf den Kufsteingipfel
 
Zirbenzapfen 
Wohltuende Erfrischung bei der Kneippanlage Weißenbach
Zirbenzapfen 
Friedenskircherl am Stoderzinken
Zirbenzapfen 
Abstieg durch die Öfen-Schlucht
 
 
 

Inkludierte Leistungen:

 
 

Nächtigung in Zimmern mit Dusche / WC oder Bad /WC, Balkon, Zimmersafe, Sat-TV, Fön, Telefon, gratis WLAN und im Hotel zusätzlich Minibar

Doppelzimmer classic  |  Doppelzimmer komfort   |  Familienzimmer  |  Suite  |  Familiensuite

 
 

Gürtl-Verwöhn-Kulinarium mit Halbpension:
Reichhaltiges, abwechslungsreiches Frühstücksbuffet mit Müslibar, 4 Gang Abendwahlmenü mit Salatbuffet und Käsebuffet (täglich auch vegetarisches Menü), wöchentlich Themenbuffetabend und Grillabend

 
 

Benützung der 350 m² Wellnessanlage mit:
Hallenbad
30° warmes Wasser, Gegenstromanlage und Massagebank
Finnische Sauna, Kräuter Sauna, Stein - Dampfbad, Ruheraum mit Dachsteinblick
Flauschiger Leih-Bademantel für Erwachsene während Ihres Aufenthaltes
NEU: Fitnessraum

 
 
inklusive Sommercard Schladming-Dachstein

 
UND: Schladming-Dachstein Sommercard von 18.05. bis 09.10.2018
alle Badeseen, alle Seilbahnen, alle Mautstraßen gratis zu benützen  

 
 
 
 
 
 
 
 

Anreise/Abreise

  • Anreisetag: Ihr Zimmer steht Ihnen ab 14:00 Uhr zur Verfügung. Sollten Sie schon früher kommen, können Sie jederzeit alle Hoteleinrichtungen inklusive Wellnessbereich benützen. 
  • Abreisetag: Wir ersuchen Sie, Ihr Zimmer bis 10:00 Uhr zu räumen. Am Abreisetag können Sie den Wellnessbereich und alle Hoteleinrichtungen noch bis 18:00 Uhr benützen. Ihr Gepäck können Sie im Gepäckraum aufbewahren. Auf Wunsch stellen wir Ihnen am Nachmittag auch gerne ein Zimmer zum Duschen und Umkleiden zur Verfügung.
 
 
 
 

Zahlungsbedingungen

VISA, Master, bar, per Vorabüberweisung, EC

 
 

Bei Stornierungen gelten die Österreichischen Hotelvertragsbedingungen (AGBH).
Dies bedeutet für Sie im Falle einer Stornierung:

Bis 3 Monate vor Anreise können Sie kostenlos stornieren.
Ab 3 Monaten bis 1 Monat vor Anreise berechnen wir 40% des Reisepreises.
Ab 1 Monat bis 1 Woche vor Anreise beträgt die Stornogebühr 70% des Reisepreises.
Bei einer Absage innerhalb der letzten Woche vor Anreise stellen wir Ihnen 90% des Reisepreises in Rechnung, bei vorzeitiger Abreise 100%.

Um Ihnen unnötige Kosten zu ersparen, empfehlen wir Ihnen sich mit einer Hotelstorno Versicherung abzusichern. Bei vielen Kreditkarten ist auch eine Reise-Stornoversicherung inkludiert. Informieren Sie sich daher bei Ihrem Kreditkartenunternehmer.


Europäische ReiseversicherungHotelstornoversicherung online berechnen und buchen

 
 
 
 
Bestpreis (c) Torbz - fotolia.com



Wir garantieren Ihnen den besten Preis für unsere Urlaubsangebote auf unserer Website! Sie werden ihn auf keinem Reiseportal günstiger finden!

5 Gründe, warum es sich auszahlt, direkt im Hotel zu buchen, erfahren Sie mit klick auf diesen Link.

 
 

unverbindlich anfragen

Fußleiste überspringen

Kontakt

Panoramahotel Gürtl
Familie Gürtl
Kaiblingstraße 96
A-8967 Haus im Ennstal

Tel.: +43 3686 2383
info@hotel-guertl.at

 
Google+
Facebook
Panoramahotel Gürtl
tripadvisor
Panoramahotel Gürtl
Schladming-Dachstein Sommercard
Panoramahotel Gürtl
Schladming-Dachstein
Panoramahotel Gürtl
Steiermark
Panoramahotel Gürtl
Haus im Ennstal
Panoramahotel Gürtl
Hotelgutscheine
tripadvisor
Schladming-Dachstein Sommercard
Schladming-Dachstein
Steiermark
Haus im Ennstal
Hotelgutscheine
 
 

Panoramahotel Gürtl, Kaiblingstraße 96, A-8967 Haus im Ennstal, +43 3686 2383, info@hotel-guertl.at

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Ok